Klaus Waller Autor, Journalist, Herausgeber Über mich
Auf dieser und den weiteren Seiten der Homepage erfahren Sie alles über die Arbeit des Publizisten Klaus Waller: Über seine 16 selbst geschriebenen Bücher Über die 230 herausgegebenen und produzierten Bücher Über die Drehbücher zu verschiedenen TV-Filmen Über seine journalistische Tätigkeit, einst über Sport, heute über Gott (weniger) und die Welt (mehr)
Wer bin ich? Wer kennt sich schon so gut, dass er diese Frage beantworten kann? Was bin ich? Buch- und TV-Autor (seit 25 Jahren), Journalist (seit 40 Jahren), Herausgeber (seit 25 Jahren), Ex- Verleger (mit Unterbrechung 25 Jahre lang) und Ex-Antiquar (2002-2009). Meine beruflichen Highlights: Als Sportjournalist. Berichterstattung von den Olympischen Spielen 1968 (Grenoble + Mexiko City) und 1972 (Sapporo + München), Fußball-WM 1970 in Mexiko und 1974 in Deutschland.
Gibt's was Neues? Das neueste Buch erschien im Jahre 2014 - die Biographie des Operettenkomponisten Paul Abraham. Jetzt konzentriere ich mich auf das Internet. Was heißt das? Ich werde weiter meinem Interesse am biografischen Arbeiten nachgehen. Bei Wikipedia stehen schon mehr als 70 entsprechende Artikel von mir. Was gibt es sonst noch Wissenswertes? Auskunft gibt diese Homepage. Da  finden Sie alle meine Werke und Erfolge (die Flops habe ich weggelassen).
Branchenjournalist (Fachmagazin BuchMarkt) Freier Mitarbeiter der Süddeutschen Zeitung 12 Jahre Herausgeber bei Rowohlt (Taschenbuchreihe rororo tomate   mit 180 Titeln, von denen insgesamt 4,5 Millionen Exemplare verkauft wurden). Buchautor (u.a. eine Gerhard-Schröder- Biografie, zusammen mit dem heutigen ARD-Programmdirektor Volker Herres). Bisher 15 Bücher erreichten eine Gesamtauflage von ca. 160 000 Exemplaren.
Interview mit mir selbst: