Klaus Waller Autor, Journalist, Herausgeber Biografie
Klaus Waller, geboren 1946 in Düsseldorf
Berufliche Biografie
Studium 1976-1979 Studium der Pädagogik, Geschichte, Kunst an der Universität GHS Essen. 1.Staatsexamen Lehramt, Sek.I Journalist/Redakteur 1965-1968 Volontariat als Sportnachrichtenredakteur beim Sport-Informations-Dienst (sid), Düsseldorf 1968-1976 Sportredakteur, Einsätze u.a. bei den Olympischen Spielen 1968 (Grenoble/Frankreich + Mexiko City) und 1972 (Sapporo/Japan + München) sowie bei den Fußball-Weltmeisterschaften 1970 (Mexiko) und 1974 (Deutschland) Als “fester Freier” Sportchef der DKP-Tageszeitung “Unsere Zeit” (UZ) und Mitarbeiter des sid. 1975 Austritt aus der DKP. 1979-1983 Redakteur beim Branchenmagazin "BuchMarkt" in Düsseldorf, zuletzt Ressortleiter Verlage 1996-2006 Kolumnist bei "Buchhändler heute" 2002-2006 freier Mitarbeiter der Süddeutschen Zeitung seit 2010 Mitarbeiter an der online-Enzyklopädie Wikipedia, Schwerpunkt: biografische Artikel seit 2011 Herausgeber nichtkommerzieller, biografischer Websites, als erstes: www.Paul-Abraham-Bio.de  Herausgeber und Lektor 1983-1995 Herausgeber und Lektor der Taschenbuchreihe rororo tomate bei Rowohlt (insgesamt ca.180 Titel), Herausgabe von mehr als 30 Anthologien bei anderen Verlagen (u.a. Bertelsmann Club, W.Heyne, Goldmann, Rasch&Röhring). Siehe auch die Seite Bibliographie. Buchautor seit 1984 Sachbücher zu unterschiedlichen Themen, u.a. "Gerhard Schröder - der Weg nach oben" (Econ), "Lexikon der klassischen Irrtümer" (Eichborn), "Paul Abraham. Der tragische König der Operette" (BoD). Siehe auch die Seite Bibliographie. Drehbuchautor 1992/1993 vier Drehbücher zu TV-"Soaps", TV-Spielfilm "Ein Vater unter Verdacht" (zusammen mit S.Ullrich) für Sat 1. Siehe auch die Seite Drehbuecher. Texter 1994 bis 2004 Auftragsarbeiten für die Werbeagentur "Schön & Gut" in Düsseldorf, u.a. für Kunden wie Demag-Mobilkrane, Zweibrücken, Mitsumi Europe, Neuss, Mannesmann Mapress, Langenfeld. Unternehmer/Verleger 1982 bis 1986 Inhaber des Zollhaus Verlages, Düsseldorf 1985 bis 1987 Mitinhaber des Verlages "Edition Cartoon-Galerie", Düsseldorf 1991 bis 1993 Mitinhaber der Pressagentur Waller & Hanisch, Düsseldorf 2002 Neugründung des Zollhaus Verlages, diesmal als Verlag, Buchhandlung und Internet-Antiquariat Mai 2009 Schließung des Zollhaus Verlages. Beendigung der gewerblichen Tätigkeit Online-Redakteur seit 2010 ehrenamtliche Mitarbeit an der Online-Enzyklopädie Wikipedia, Schwerpunkt biografische Artikel. Erstellung und Betreuung der Webseite www.paul-abraham.de über den Komponisten Paul Abraham (2011)
Klaus Waller und Volker Herres im Interview mit Gerhard Schröder für das Buch “Gerhard Schröder - Der Weg nach oben”.